Welpen und Junghunde

 

Kurspflicht im Kanton Zürich:

Update vom 8.6.2021: Informationsmail vom Veterinäramt des Kantons Zürich:

«Das neue Hundegesetz, das eine Ausbildungspflicht für alle Hunde vorsieht, tritt voraussichtlich am 1. Januar 2022 in Kraft. Ab dann ist die Hundeausbildung für alle Hunde obligatorisch. Bis dahin gilt die Ausbildungspflicht nur für grosse oder massige Hunde.»


Im Kanton Zürich müssen je nach Gewicht und/oder Grösse des Hundes obligatorische Hundekurse besucht werden, dazu gehören auch die Welpen- und Junghundekurse. Im untenstehenden Link finden Sie hilfreiche Informationen dazu.

https://www.zh.ch/de/umwelt-tiere/tiere/haustiere-heimtiere/hunde.html#1013703459

Dieser Kurs-Rechner hilft Ihnen, falls Sie nicht sicher sind, ob und welche(n) Kurs(e) Sie besuchen müssen:

https://codex-hund.ch/hundehalter/kurse-guide

Liste der Hunderassen, alphabetisch:

https://www.zh.ch/content/dam/zhweb/bilder-dokumente/themen/umwelt-tiere/tiere/veterinaeramt/hunde/formulare-merkblaetter/hunderassen_listealphabetisch_191119.pdf


Obligatorisch für:

– alle Hunde, welche nach dem 31.12.2010 geboren und auf der Rassentypenliste I (s. obiger Link) aufgeführt sind
– alle Hunde (sämtliche Rassen- und Mischlingshunde) mit einer zu erwartenden Schulterhöhe von mind. 45 cm und/oder einem Gewicht von über 16 kg