Junghundekurs

(Danke an Zucht vom Ruinenblick für das Foto; Ijps mit 18 Monaten)

Ab der 16. Lebenswoche sollte das Junghundetraining besucht werden. In diesem Training, welches ich als Einzel- oder als Gruppentraining anbiete, vertiefen wir weiterhin das Gelernte aus dem Welpenkurs. Zusätzlich werden wir den „Teenager“ in Alltagssituationen mit untenstehendem Trainingsinhalt und mit positiver Verstärkung festigen:

– Vertiefung Impulskontrolle
– Blickkontakt/Aufmerksamkeitsübungen
– sicherer Rückruf
– Geschirrgriff
– Stop-Signal auf Distanz
– Hundebegegnungen
– Laufen an lockerer Leine
– Frustrationstauglichkeit/-bewältigung
– verschiedene Belohnungstechniken/Beschäftigungsmöglichkeiten
– und vieles mehr

Kursinhalt:
  • mind. 10 Lektionen à 60 Min.
  • 1 Theorielektion „Junghundetraining“ (Entwicklung vom Welpen zum Junghund, Übersicht Junghundetraining, Ernährungstipps)
Anzahl Teilnehmer: max. 3 Mensch-Hund-Teams
Kosten*:
  • Fr. 40 pro Lektion und Team, jeweils zahlbar in bar vor Beginn der Lektion
  • zusätzlich erhalten Sie von mir am Ende des Kurses einen 50-Franken-Gutschein von Meiko
Mitbringen:
  • Leine (3-5 m) sowie Schleppleine (bitte keine Flexi-Leinen)
  • Brustgeschirr
  • Gutzis und Spielzeug
  • falls vorhanden: Clicker
  • Pausendecke, Schnüffelteppich, Schleckmatte oder Kong
zu beachten:
  • mind. 2 Std. vor Kursbeginn sollte Ihr Hund keine Mahlzeit mehr gefressen haben
  • Hund sollte vor Kursbeginn versäubert sein
  • Versicherung ist in jedem Fall Sache des Teilnehmers
  • Training findet bei jeder Witterung statt!

Ich freue mich, Sie mit Ihrer Fellnase auf diesem spannenden Weg begleiten zu dürfen!

*Unterlagen zur Unterstützung des Gelernten in Trainingskosten inbegriffen. Die Unterlagen werden jeweils am Ende einer Lektion per Mail den Kunden nachgereicht.